Samba-Festival: Fluchtwege für Menschenmassen

"Das Konzept haben wir im vergangenen Jahr nach der Loveparade in Duisburg überarbeitet." Dafür habe die Sambaco GmbH externe Sicherheitsbeauftragte mit ins Boot geholt und einen fünfstelligen Betrag investiert. "Wir haben alles mit der Stadt
Alles zu diesem Thema ansehen »
Quelle

Post to Twitter Post to Digg Post to Facebook Post to Google Buzz

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.

Comments are closed.