Loveparade Kondolenzbuch
Jessy Dinslaken 26.07.2010 13:05:48 Unkown toggle
Ich war(zum Glück)nicht dabei!Aber auch für die Menschen Zuhause war es sehr schlimm,nicht zu wissen,ob Freunde und Familie,die dort waren,noch leben.
Es war klar,dass sich niemand dafür verantwortlich fühlt.Aber es sind Menschen dort gestorben,die einfach nur die Party genießen wollten.War es das Wert?
Mir tun die Menschen leid,die das erleben mussten!
R.I.P an alle,die es leider nicht geschafft haben!
-1
Share |
 
Jessica Steinfurt 26.07.2010 13:05:25 Germany toggle
Ich  finde es unverantwortlich das man so viele Menschen nur einsperre konnte.Ich sage mir die Lovparade hätte ich Berlin bleiben sollen dann wär sowas nicht passiert. Lieber 10 tausend Tonnen müll als 19 Tote.Man sollte den Veranstalter einfach gegen totschlag anzeigen.Aber wie ich die befürchtung habe kommt da eh nichts bei rum.Mein beileid an die Familien und Bekannten der Toten.Jeder der auf solche Veranstaltungen geht sollte mit trauern denn es könnte jeden von uns passieren
-1
Share |
 
Pablo Essen 26.07.2010 13:04:21 Germany toggle
Mein Beileid an alle Familien der Toten und an die Verletzten der diesjährigen Loveparade!Bin als Mitarbeiter der Sicherh. am/im Tunnel gewesen und möchte auch den Helfern der Rettungsd./Sicherheitsp. meinen Dank aussprechen.Da die Helfer von den Verantwortlichen im Stich gelassen wurden und nur auf die Folgen reagieren konnten! Und wer jetzt als "Oberchef&qu ot; so tut als hätte er nichts zu verantworten lügt, es wurden selbst Morgens noch Bedenken/Warnungen geäußert!
-1
Share |
 
No Name Duisburg 26.07.2010 13:04:17 Unkown toggle
Jeder redet es jetzt nur schlecht.Es war sicher keine  Lösung es durch den Tunnel zu machen. Aber Jeder ist Hingegangen. Da sollte sicher jeder mal Gedanken.  Mein Beileid .
-1
Share |
 
Nina Duisburg 26.07.2010 13:03:23 Germany toggle
In Gedanken an die 19 verstorbenen der Loveparade 2010 in Duisburg
Mein Beileid an die Angehörigen der Verstorbenen
-1
Share |
 
Katrin Plessa 26.07.2010 13:03:09 Germany toggle
 Ich habe die Bilder im Fernsehen gesehen und bin sprachlos....wie konnte soetwas passieren? Wieso sind die Verantwortlichen von viel weniger Leute ausgegangen  Und wieso erdreisten Menschen sich über die Opfer zu urteilen? Von wegen sie haben den Fehler gemacht und sind dort lang geklettert? Ich hoffe sie werden hart bestraft, denn eine gerechte Strafe wird es hierfür nicht geben. Mein Mitgefühl und meine Gedanken sind bei den Opfern und deren Familien....
-1
Share |
 
Celina Duisburg 26.07.2010 13:02:59 Unkown toggle
Mein Beileid an alle!
Man kann die Menschen nicht mehr zurückholen. Bin einfach nur sprachlos und mehr kann ich dazu einfach nicht sagen, der Gedanke an die LP 2010 wird nie aus meinem Kopf verschwinden...Alles was man gesehen und erlebt hat.
-1
Share |
 
Joyce Essen 26.07.2010 13:02:58 Germany toggle
Mein tiefstes mitgefühl für all die Opfer,die Familien,und all die Freunde,ich hoffe die verantwortlichen erhalten die gerechte strafe.ich fühle mit euch !
-1
Share |
 
Stefan Row 26.07.2010 13:02:52 Germany toggle
Ich habe es mit meiner Freundin im Fernsehen gesehen und fand es voll krass... und das mit dem Tunel das hätten die Veranstallter wissen müssen das es zu klein ist... man man man warum musste es sowas passieren.
Im Herzen sind alle die Verstorben sind bei uns.
3
Share |
 
Vanessa Lengede 26.07.2010 13:02:35 Germany toggle
Mein Beileid geht an die Familien und Freunde der Opfer. So etwas schreckliches hätte niemals passieren dürfen!
 
Wir sind sprachlos und sehr traurig...
 
Vanessa mit Familie
 
-1
Share |
 
<< Zurück zu Loveparade Besucherzahlen <<